Wix BAnner Foto Onlinekurs.png

Vor zwei Jahren habe ich mich fast täglich über unseren anfallenden Plastikmüll geärgert. Auch mein schlechtes Gewissen schaltete sich immer wieder ein, weil ich wieder so viele Plastikverpacktes gekauft hatte. Ich fühlte mich hilflos und frustriert, weil ich nichts dagegen tun konnte. Meine Situation erschien mir ziemlich ausweglos! Schließlich kann man ohne Unverpackt-Laden und mit nur wenig Zeit kein Plastik vermeiden. Oder doch?

Irgendwann hat mich das Ganze dann so sehr genervt, dass ich angefangen habe stundenlang Bücher und das Internet zu durchstöbern. Leider musste ich feststellen, dass viele gutgemeinte Tipps für Familien einfach nicht umsetzbar sind. Was ich mir damals gewünscht hätte, war eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung für Familien, wie man möglichst plastikfrei einkauft.

Heute weiß ich ganz genau, wie man einen Großteil des Plastiks vermeidet. Bei meiner Familie und mir fällt wöchentlich nur noch eine Chipstüte an Plastikmüll an. Früher hatten wir fast täglich so viel.

Du fragst dich jetzt bestimmt wie wir das geschafft haben.

Und nein! Es hat kein Unverpackt-Laden in meiner Nähe eröffnet.

Ich gehe immer noch in einem herkömmlichen Supermarkt einkaufen.

 

Wie habe ich das also geschafft?

Einfach indem ich kleine stetige Schritte gemacht habe und mich nach plastikfreien Alternativen umgeschaut habe.

Ich habe nun mein gesamtes Wissen, meine besten Tipps und Tricks in einen DIY-Onlinekurs gepackt und bin heute sehr stolz dir meinen Kurs "Einfach plastikfrei einkaufen – Reduziere 60% deines Plastikmüll & sein ein Vorbild für deine Kinder" vorstellen zu können. Der Videokurs zeigt dir Schritt für Schritt, wie du beim Wocheneinkauf Plastik einsparst und so eurer Plastikmüllaufkommen sichtbar schrumpft.

Ganz konkret lernst du,...

  • wie du deinen Plastikmüll um 60% reduzierst und dadurch die Umwelt entlastest,

  • wie du deine Familie für das Plastik reduzieren sensibilisierst und sie überzeugst mitzumachen,

  • wie du ein gutes Vorbild für deine Kinder bist und die Welt nachhaltig veränderst und

  • dass eine Plastikreduktion auch mit wenig Zeit und Unverpackt-Laden möglich ist.

 

Wichtig: Der Onlinekurs ist momentan nicht verfügbar. Trage dich in die Warteliste ein und du wirst sofort informiert, sobald der Kurs wieder buchbar ist.

 

 

 

Ich hoffe dich bald im Kurs begrüßen zu dürfen!

 

Deine Christine

 

P.S.: 10% der Kurseinnahmen spende ich an das Umweltprojekt "Ocean Cleanup" (Projekt zur Beseitigung des Plastikmülls aus den Weltmeeren). Das ist unser gemeinsamer Beitrag für eine bessere Welt. Melde dich jetzt für den Kurs an!

Christine ist sehr herzlich, offen und sympathisch! Was ich an ihrer Arbeit besonders schätze: Den pragmatischen Ansatz ohne erhobenem Zeigefinger. Sie kann sich sehr gut in den chaotischen und vollen Alltag von Familien reinfühlen und gibt leicht umzusetzende Tipps. Dabei empfiehlt Christine, in kleinen realistischen Schritten vorzugehen und nicht alles und sofort anzugehen. Das nimmt viel Druck raus bei diesem Thema und motiviert, der Mission "Plastikmüll reduzieren" wirklich zu folgen.

Stefanie Heiserowski

Dace Paegle

©2020 by Christine Balko - www.gruengefuehle.com