Eine Suchmaschine die Bäume pflanzt


Klingt unglaublich, ist aber war! Durch die Verwendung der Öko-Suchmaschine "Ecosia" kannst du allein durch deine Suchanfragen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Wie das genau funktioniert, erkläre ich dir im weiteren Blogartikel.

Jede Suchanfrage über eine Suchmaschine verbraucht Strom und verursacht CO2. Eine Suchanfrage über Google, zum Beispiel, erzeugt ca. 0,2 g CO2. Wenn man mal überlegt, wie oft am Tag man selber etwas "googlet", kann man das Ausmaß nur erahnen. Täglich werden 5,6 Millarden Suchanfragen allein über Google gemacht. Das sind pro Sekunde über 64.000 Anfragen. Das alles frisst natürlich enorme Mengen an Strom. Der Verbrauch liegt hier bei insgesamt 2,3 Terrawattstunden pro Jahr. Das entspricht einem Stromver-brauch von einer halbe Million Haushalte. Das waren jetzt nur die Zahlen von Google, aber es gibt ja noch unzählige andere Suchmaschinen mit ähnlichen Zahlen. Such-maschinen sind also riesiege Energiefresser.


Das Suchmaschine aber nicht gleich Suchmaschine ist, beweist Ecosia. Eine Such-anfragen bei Ecosia ist nämlich CO2-neutral. Wie funktioniert das eigentlich? Also, durch das Klicken auf eine Werbeanzeige neben den Suchergebnissen oder indem du einfach online shoppst, bekommt Ecosia Provisionen gezahlt. 80% dieser Werbeeinnahmen fließen in Aufforstungsprojekte weltweit. Das durch deine Suche enstandenen CO2 wird durch das pflanzen der Bäume neutralisiert. Mit 45 deiner Suchanfragen pflanzt du einen Baum. Mittlerweile wurden bereits über 54 Mio Bäume in Burkina Faso, Madagascar, Peru, Indonesien, Nicaragua, Brasilien, Marokko, Äthiopien, Tansania und vielen anderen Länder gepflanzt.


Ich persönlich nutze Ecosia seit einigen Tagen und habe schon 22 Bäume gepflanzt - Tendenz steigend ;-).


Ich bin begeistert! Das ist quasi Surfen für den Umweltschutz. Daher absolute Empfehlung von mir! Probiere Ecosia doch gleich mal aus.


Dann bleibt nur noch eins zu sagen: Auf das surfen, fertig, los! ;-)


Deine Christine



Quellen:

Einfach Öko - besser leben, nachhaltig wohnen! 200 Tipps, die wirklich was bringen. Marcus Franken & Monika Götze, München, 2017.

https://www.live-counter.com/google-suchen/

https://ecosia.zendesk.com/hc/de/articles/201657521-Die-Suchmaschine-die-B%C3%A4ume-pflanzt


#gruenesuchmaschine #nachhaltigkeit #umweltschutz

©2020 by Christine Balko - www.gruengefuehle.com